KOMPETENZZENTRUMLÄNDLICHEMOBILITÄT
KOMPETENZZENTRUM
LÄNDLICHE MOBILITÄT
 
 

1. Forschung zu Fragestellungen der Daseinsvorsorge im struktur-schwachen ländlichen Raum, zum Mobilitätswandel und zur Weiterent-wicklung der Tourismuswirtschaft

2. Entwicklung von Dienstleis-tungen und Produkten für Öko-mobilität und sanfte Tourismus mit Hilfe eines weiten Netzwerks aus Wissenschaft und Wirtschaft

3. Beratung und Konzepterar-beitung für Betriebe und Kommunal-verwaltungen zu Mobilitätsmanage-ment, ökologischen Fuhrparks und Fahrzeugpooling und -sharing



Leitung: Prof. Udo Onnen-Weber


Adresse:

Lagerstr. 5, 23966 Wismar, Germany

Tel. +49 (0)3841 3031858

+49 171 4865011

info@komob.de



Weitere Projektwebs

www.inmod.de

www.kiam-net.de

www.100leuchttuerme.de




Feste Projektpartner:


Hochschule Wismar

www.hs-wismar.de


IKEM - Institut für Klimawandel, Energie und Mobilität. Universität Greifswald.

www.ikem-online.de


InnoZ, Innovationszentrum
Mobilität und Gesellschaft

www.innoz.de


EXTRAENERGY e.V.

www.extraenergy.org


WEMAG AG Schwerin

www.wemag.com


Pilottours GmbH

www.pilottours.de


ANE

Akademie für nachhaltige Entwicklung

www.nachhaltigkeitsforum.de




 

Die Mobilität, wie wir sie heute praktizieren, ist nicht zukunftsfähig.“

Die Zukunft gehört dem, der als erster die Kraft der Sonne in den Tank packt, mit Wasserstoff überholt und CO2-frei vorankommt. Dazu benötigen wir eine neue Mobilitätskultur und eine nachhaltige Mobilitätspolitik. Nur dann werden wir Mobilität auf Dauer für alle sichern können (Bundespräsident Horst Köhler).